Hypnose Hamburg Dr. phil. Elmar Basse

Behandlungsinformationen

- Klinische Hypnose ist ein Heilverfahren. Wir arbeiten in der klinischen Hypnose gemeinsam darauf hin, dass eine Trance, ein schlafähnlicher Zustand, eintritt, in dem die größte Aufnahmebereitschaft für hilfreiche Angebote an das Unbewusste besteht.

 

Nähere Informationen zur Hypnosebehandlung finden Sie auf meiner Seite "Fragen & Antworten" und auf der Seite "Hypnose-Verband".

 

Da viele Menschen die Hypnose nur so kennen, wie sie im Fernsehen häufig präsentiert wird, habe ich einige Anmerkungen zur Showhypnose und dem Unterschied zur klinischen Hypnose beschrieben, auf der folgenden Seite: "Was ist Showhypnose?"

 

 

- Erfahrungsgemäß steht bei den meisten Menschen die Wirksamkeit einer Hypnosebehandlung im engen Zusammenhang mit der erreichten Tiefe der Trance. Prinzipiell gilt, dass jeder Mensch eine sehr tiefe Trance erreichen kann, aber nur so weit, wie er sie innerlich zulässt. Es wird daher auch keine Tiefe einseitig vom Hypnoseanbieter "gemacht", sondern diese kann in der gemeinsamen Arbeit entstehen, wenn beide darauf hinarbeiten. Näheres finden Sie auf der folgenden Seite: "Tiefenhypnose"

 

 

- Die klinische Hypnose unterliegt, wie alle therapeutischen Verfahren, gewissen Wirkungsbedingungen. Diese sind Ihnen sicherlich vertraut von Ihren bisherigen Besuchen bei Ärzten oder Therapeuten, ich habe im Folgenden einige wichtige Punkte erläutert: "Wirksamkeit"

 

 

Wichtig ist insbesondere auch zu beachten, dass ärztliche und therapeutische Behandlungen den Bedingungen des Dienstvertrags unterliegen und nicht denen des Werkvertrags. Näheres finden Sie unter den folgenden Links: "Medizinrecht" und "HP-Gebührenverzeichnis".

 

Bitte beachten Sie auch die Zufriedenheitsgarantie auf meiner Internetseite unter "Zufriedenheitsgarantie".

 

Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit.