Hypnose Hamburg Dr. phil. Elmar Basse

Klientenberichte

Raucherentwöhnung: "1000 Dank Herr Basse. Ich kann den Gestank von Zigaretten nicht mehr leiden. Da kriegt mich keiner mehr dazu, eine anzustecken."


Stressbewältigung: "Wirklich toll, so entspannt war ich glaube ich noch nie. Eine ganz Zeit lang noch so ein duseliges Gefühl gehabt, wie sie gesagt hatten. Aber jetzt irgendwie so eine angenehme Ruhe in mir. Danke"


Raucherentwöhnung: "Danke für die Rauchentwöhnung. Wenn ich das ganze Jahr durchhalte, zahlt mein Chef die Kosten. 7 Monate habe ich schon und noch keine Zigarette angerührt. Ein paar Kollegen wollen auch noch zu ihnen."


Angstbewältigung: "Hallo Herr Basse, ich wollte Ihnen gern ein Feedback geben. Ich habe mir nach unserer Sitzung noch viele Gedanken gemacht und glaube Sie haben Recht. Die Tiefe der Hypnose scheint der Schlüssel zu sein. Deshalb hat es wohl sonst bei all meinen anderen Therapien und auch anderen Hypnosen nicht so geklappt. Mir ist da immer mein Kopf im Weg. Sie haben einen anderen Weg gefunden, das tut gut."


Gewichtsreduktion: "Ich bin die Schokolade los!! Ich esse auch keine Chips mehr und den ganzen anderen Kram."


Eifersucht: "Wir haben nochmal die Kurve bekommen, vielen Dank aber ohne sie hätten wir das nicht geschafft. Ich kann gar nicht dran denken, wie es früher zwischen uns war. Okay, ich bin immer noch vorsichtig, na ja, misstrauisch. Liegt ja auch irgendwie an meiner Vergangenheit. Ich dachte eigentlich, ich hätte das in meinen Therapien schon aufgearbeitet, aber die Eifersucht blieb ja immer. Jetzt hab ich es endlich im Griff. Ich hoffe, das bleibt so."


Raucherentwöhnung: "Meine Lungen reinigen sich, haben Sie gesagt – das spüre ich wirklich. Oder bilde ich mir das jetzt ein? Egal, ich rauche nicht mehr."


Panikattacken: "Die erste Sitzung hat schon geholfen. Meinen Sie, ich brauch noch eine? Sie sagten ja, dass eine schon reichen kann. Ich werde mich auf jeden Fall wieder melden, aber ich komm jetzt besser klar. Erstmal vielen Dank."


Schmerzen: "Lieber Herr Basse, ich bin super froh, dass ich auf die die Idee mit der Hypnose gekommen bin. Ich war schon am Ende meiner Kräfte und habe gedacht, es hat alles ja doch keinen Sinn mehr. Aber jetzt doch ein Licht im Tunnel? Ich kann es noch kaum glauben, da ist wieder Mut in mir. An manchen Tagen geht es schon richtig gut. Aber an anderen gibts diese Rückfälle, der Weg ist aber richtig, glaube ich."


Gewichtsreduktion: "Sehr geehrter Herr Dr. Basse, ich möchte Ihnen und Ihren Angehörigen ein schönes Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr wünschen. Ich habe wirklich mein Essen umgestellt, seit ich bei Ihnen war. Früher konnte ich mich gar nicht auf Festtage freuen, weil ich schon wusste, dass ich danach wieder zulegen würde. Jetzt habe ich schon 15 Kilo abgenommen, mehr wollte ich gar nicht. Es ist toll, vielen Dank."


Stottern: "Ich habe vorhin einen Text vorgelesen, einfach so. Ich bin jetzt nicht total ruhig dabei gewesen. Ist ja auch normal, oder? Hab aber nicht mehr gestottert wie früher."