Hypnose Hamburg Dr. phil. Elmar Basse

Hypnose und die Krankenkassen

Die Hypnosebehandlung wird von den gesetztlichen Krankenkassen in der Regel nicht finanziert.

 

Bei privaten Kassen kann es sein, dass sie die Kosten ganz oder anteilig übernehmen.

 

Eine wichtige Voraussetzung dafür ist es, dass in dem gewählten Tarif der privaten Krankenkasse ausdrücklich sogenannte "heilpraktische Psychotherapie" beinhaltet ist. Die blpße Erwähnung von "Heilpraktikerleistungen" reicht dafür normalerweise nicht aus.

 

Bitte klären Sie ggf. mit dem Sachbearbeiter Ihrer Krankenkasse im Voraus ab, ob und unter welchen Bedingungen eine Hypnosebehandlung erstattet wird.