Termin jetzt online buchen

Hypnose gegen Eifersucht

Eifersucht kann sich im Stillen äußern, die anderen merken es vielleicht kaum. Zu einer Behandlung kommen die Menschen, wenn die Eifersucht sichtbar wird und auf die Beziehung zerstörerisch wirkt.

Das Kernproblem ist die Kontrolle: Nicht wenige kontrollieren den Partner (bzw. die Partnerin), selbst wenn sie überzeugt davon sind, dass es keinen Fehltritt gibt. Oft nimmt es solche Ausmaße an, dass das Thema das Leben beherrscht. Sie können nicht mehr davon lassen, unablässig darüber zu grübeln, was der andere gerade macht, mit wem er sich eventuell trifft und welche Nachrichten ausgetauscht werden.

 

Doch es sind nicht nur Gedanken, die die Eifersucht charakterisieren. Es ist der Druck der Emotionen, die hohe innere Anspannung, von der sie nicht mehr herunterkommen, wodurch die Gefahr besteht, dass es zu Ausbrüchen kommen kann, selbst auf kleinste Reize hin.

 

Schaut man einmal genauer hin, kann man dabei feststellen, dass der Drang, zu kontrollieren, nicht nur in der Beziehung besteht. Es ist typischerweise so, dass die Kontrolle das Leben prägt. Nur fällt es oftmals nicht so auf, weil in anderen Lebensbereichen, außerhalb der Paarbeziehung, emotional mehr Distanz gewahrt wird.

 

Kontrolle ist als solche nicht schlecht. Sie kann im Leben der einzelnen Menschen geradezu hilfreich und förderlich sein, wenn sie zu ihrem Leben passt, beispielsweise einem Beruf, in dem Kontrolle sich nutzen lässt, selbst wenn und sogar gerade dann, wenn der Kontrollwunsch stark ausgeprägt ist.

 

In der Partnerschaft jedoch, im Nahbereich der Emotion, kann sie das Leben allmählich vergiften.

Wie Hypnose helfen kann

Lösungen müssen zum Menschen passen. Wer zu starker Anspannung neigt und das als stimmig für sich empfindet, wird es wenig hilfreich finden, wenn er sich "entspannen" soll.

 

Darum geht es auch nicht bei mir. Entspannung ist kein Lebensziel, das für Menschen verbindlich ist. Wer aber Eifersuchtsattacken erlebt, die vielleicht erst dadurch enden, dass es zur Erschöpfung kommt (und danach dann weitergehen) ... wer sich selbst nicht stoppen kann ... wer ständig beherrscht wird von Eifersucht ... der hat die Kontrolle verloren und ist von einem "Virus" befallen, von Gefühls- und Gedankenviren, die ihn innerlich besetzen.

 

Hypnose in Form von Tiefenhypnose kann den betroffenen Menschen helfen, von diesem Virus frei zu werden und Abwehrkräfte aufzubauen, damit er das Leben nicht mehr beherrscht.

 

Des Weiteren, das kann wichtig sein, gibt es in jedem Menschen Ressourcen, die sich aktivieren lassen, um ein Gegengewicht zu bilden gegen den Drang zur Eifersucht. Sie liegen zum einen im Selbstwertgefühl, das sich durch Hypnose steigern lässt.

 

Zum anderen lässt sich mit Tiefenhypnose ein Gefühl oft wiedergewinnen, das einmal vorhanden war, doch in der Krise abhandenkommt: liebevolles Verbundensein, Wertschätzung für den anderen Menschen, wie sie anfangs zu spüren war, doch im Stress des Beziehungslebens allmählich erodieren kann.

Terminland.de - Termine jetzt Online buchen

Kosten der Hypnosesitzungen

 

Kontakt:

040 - 33 31 33 61 u.

0157 58 28 46 31
elmar.basse@t-online.de

 

Erfahrungen & Bewertungen zu Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Elmar Basse: Lehrbuch Tiefe Hypnose (kostenlose Vorabversion)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hypnose Hamburg Dr. phil. Elmar Basse

Anrufen

E-Mail

Anfahrt