Hypnose Hamburg Dr. phil. Elmar Basse

Nichtraucher durch Hypnose

zur Wirksamkeit der Raucherentwöhnung in Hypnose: Wirksamkeit, Studien, Qualifikation Dr. phil. Elmar Basse

 

Kostenlose Nachsorge

Nichtraucher-Hypnose als Einzelsitzung Sie kommen als Einzelperson zu Ihrer individuellen Hypnose. Die Kosten für eine Hypnose-Sitzung belaufen sich auf 130,00 Euro. Darin enthalten ist auf Wunsch eine Gruppensitzung als kostenlose Nachsorgesitzung. Die Hypnose-Einzelsitzung können Sie telefonisch vereinbaren oder Sie nutzen den Online-Terminkalender.

 

Wenn Sie gemeinsam mit Angehörigen oder Freunden rauchfrei werden wollen, können Sie auch zu einem gemeinsamen Termin kommen. Je nach Teilnehmerzahl kann der Termin etwas länger dauern. Die Kosten belaufen sich für jeden einzelnen Teilnehmer auf 130,00 Euro.

 

 

Mit klinischer Hypnose zur Raucherentwöhnung kann es auch langjährigen Rauchern gelingen, rauchfrei zu werden. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass die Hypnose zu den effektivsten Verfahren, um Nichtraucher zu werden, gehört. Für die meisten Menschen, die zu mir kommen, um durch Hypnose Nichtraucher zu werden, kann schon eine einzige Sitzung ausreichend sein.

 

Ich möchte Sie bitten, mindestens zwei Zigaretten zur Hypnose-Sitzung mitzubringen (wenn Sie noch welche haben), da ich sie während der Raucherentwöhnung verwenden kann.

 

Wenn Sie sich vor der Hypnose-Sitzung schon etwas vorbereiten wollen, können Sie das Dokument Vorbereitende Schritte für den 1. Hypnose-Termin und den Fragebogen lesen. - Notwendig für den Erfolg der Hypnose-Sitzung ist dies zwar nicht, aber es kann unterstützend wirken.

 

Weitere Informationen zum Thema Rauchen und Hypnose habe ich unter den folgenden Links zusammengestellt:

 

- Nikotinabhängigkeit

 

- Wirkungen des Rauchens

 

- Gesundheitsfolgen des Rauchens

 

- Rauchen und Gewicht

 

- Rauchen in der Schwangerschaft

 

- Rauchermotive

 

- Rauchen und Geschmack

 

Bei Interesse lesen Sie bitte auch den folgenden Text zur Raucherentwöhnung mit Hypnose:

 

Durch Hypnose rauchfrei werden

Wenn Sie als Raucher auf diese Seite geklickt haben, sind Sie vermutlich daran interessiert, mit dem Rauchen aufzuhören. Doch noch immer rauchen Sie, obwohl Sie wahrscheinlich all die Risiken kennen, die damit verbunden sind. Genau genommen: Ihr bewusster Verstand weiß darüber Bescheid, aber etwas in Ihnen lässt Sie noch nicht vom Rauchen loskommen. Und auf ebendieses Etwas hat Ihr bewusster Verstand offenkundig bislang noch keinen hinreichenden Einfluss genommen, weswegen Sie ja durch Hypnose mit dem Rauchen aufhören wollen.
 
Warum also rauchen Sie? Vielleicht weil Sie es sich angewöhnt haben und jetzt nicht einfach aufhören können? Weil Sie fürchten, dass es Ihnen fehlt, wenn Sie damit aufhören?

 

Doch das ist schon das Wichtigste, das man für sich beantworten muss: Fehlt mir eigentlich wirklich etwas, wenn ich aufhöre zu rauchen? Denn wenn Sie sich zurückerinnern an Ihre erste Zigarette, fällt Ihnen vielleicht wieder ein, dass sie keineswegs angenehm war. Ihr Körper hat rebelliert dagegen, aber nun sind Sie ein Raucher geworden. Und Millionen von D-Mark, Dollar und Euro sind beharrlich investiert worden, um Sie und all die anderen Raucher nicht von der Zigarette loskommen zu lassen.


In riesigem Umfang wurde eine Gehirnwäsche vorgenommen – doch nicht eine für Ihren bewussten Verstand, sondern für Ihr Unbewusstes. Sie wurden mit Bildern und Botschaften beschossen, die Ihnen die Illusion geben sollten, dass Rauchen etwas Tolles sei. Mit der Zeit hat Ihr unbewusster Verstand diese Botschaften aufgenommen, und nun sind sie leider so stark, dass all das Wissen und die Argumente, die Sie zur Genüge kennen, einfach nicht an ihr Ziel gelangen.

 

Und was noch dazukommen mag: Vielleicht befürchten Sie inzwischen, dass Sie sehr stark zunehmen können, wenn Sie aufhören zu rauchen. Und diese Gefahr besteht auch tatsächlich, allerdings besonders dann, wenn allein Ihr bewusster Verstand die Entscheidung treffen soll. Solange ausschließlich Ihr Denken bereit ist, mit dem Rauchen aufzuhören, werden Sie möglicherweise versuchen, mit Ihrer geballten Willenskraft den Entschluss auch durchzusetzen.

 

Doch wenn Ihr starkes Unbewusstes gegen diesen Entschluss rebelliert, gibt es häufig Kompromisse: Man hört eine Zeit lang auf, und dann fängt man wieder an, hört wieder auf, fängt wieder an ... – Sie tragen damit auf beiden Schultern, geben beiden Anteilen recht, dem Verstand und dem Unbewussten, nur eben immer abwechselnd.
Oder ein anderer Kompromiss: Sie hören zwar mit dem Rauchen auf, essen dafür aber mehr.

 

Um sich daraus zu befreien, arbeiten wir mittels Hypnose daran, dass Verstand und Willenskraft gemeinsam mit Ihrem Unbewussten in die gleiche Richtung gehen. Sie werden durch Hypnose rauchfrei, weil Ihr Verstand das Richtige kennt, die Willenskraft dem auch zustimmen kann und das Unbewusste Ja dazu sagt.