Termin jetzt online buchen

Hypnose bei Schmerzen

(zertifiziert für Hypnose, Medizinische Meditation, Stressbewältigung durch den International Certification Board of Clinical Hypnotherapy (ICBCH):
Certified Hypnotist / Certified Medical Meditation and Stress Management Consultant)

Es kann für Menschen wichtig sein, die tieferen Gründe aufzudecken, die die Schmerzen aufrechterhalten sowie erst entstehen lassen. Andernfalls drohen Bemühungen, mithilfe bewusster Willenskräfte zu einer Schmerzfreiheit zu gelangen, immer wieder zu versanden.

Für den leidenden Patienten kann der Schmerz überwältigend sein. Er drängt sich dann auf und dominiert das Erleben. Oder er lauert im Hintergrund, sodass die Gefahr besteht, dass er plötzlich hervorbrechen könnte. Oder er bleibt anwesend, wie ein ständiger Begleiter, den man einfach nicht abschütteln kann.
 

Studien haben schon lange gezeigt, dass die tatsächlich gegebenen Reize nur ein Drittel des Schmerzes bilden. Verstärkt wird er durch die Befürchtung, dass er auch morgen noch da sein wird (Zukunftsangst). Und er wird noch deutlich verstärkt, wenn es ihn auch schon früher gab und die Erinnerung fortbesteht (Schmerzgedächtnis).


Diese psychische Belastung erhöht die innere Anspannung, was zur Verkrampfung führen kann, die den Schmerz noch weiter verstärkt, was die Verkrampfung noch intensiviert ... es ist ein wahrer Teufelskreis.

 

Um auf die Schmerzen einzuwirken und mithilfe psychischer Kräfte eine Besserung zu erreichen, müssten psychische Heilungskräfte zu den Schmerzen durchdringen. Das ist oft nicht leicht zu erreichen, wenn der ganze Organismus unter hoher Spannung steht, auch und gerade der "Kopf" des Menschen, seine Verstandes- und Willenskräfte.

 

Sind sie von dem Stress überflutet, können sie kaum mehr etwas bewirken. Es ist dann, als würde man einen tobenden Menschen mit freundlichen Worten beruhigen wollen. Das wird vielleicht nicht immer gelingen - der Tobende hört mutmaßlich nicht zu, wenn er in der Spannung gefangen ist.

 

Man müsste eine Verbindung schaffen und einen Dialog ermöglichen können, sodass die schmerzenden Körperstellen und die seelischen Heilungskräfte überhaupt in Kontakt gelangen können. Hypnose kann hier hilfreich sein, weil sie Bewusstes und Unbewusstes gleichermaßen ansprechen kann, wenn eine bestimmte hypnotische Sprache in der Trance zur Wirkung kommt.

 

Die Heilungskräfte des Unbewussten können ihre Kraft entfalten, wenn sie erst einmal freigesetzt werden, statt im Inneren gefangen zu sein, ohne den Schmerz erreichen zu können.

Terminland.de - Termine jetzt Online buchen

Kosten der Hypnosesitzungen

 

Kontakt:

040 - 33 31 33 61 u.

0157 58 28 46 31
elmar.basse@t-online.de

 

Erfahrungen & Bewertungen zu Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Elmar Basse: Lehrbuch Tiefe Hypnose (kostenlose Vorabversion)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hypnose Hamburg Dr. phil. Elmar Basse

Anrufen

E-Mail

Anfahrt